Naturkindergarten "Kleine Früchtchen" e.V.

den Kindern die Natur


Unsere Kinder leben wahrhaftig in einem Garten

Der Naturkindergarten "Kleine Früchtchen" liegt direkt im Herzen von Bordesholm. Die optimale Lage am See, am Feld, am Bach und nahe des Waldes bietet einen wunderschönen Rahmen für unser tägliches Miteinander.

Wir sind ein Kindergarten, in dem max. 15 Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren von ausgebildeten Erzieherinnen betreut werden. Unsere Einrichtung wurde 1987 als Elterninitiative gegründet. Wir sind ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der von der Elternschaft in Zusammenarbeit mit den Erzieherinnen organisiert und verwaltet wird.

Unsere Kindergarten liegt gegenüber der Klosterkirche im unteren Bereich des Gemeindehauses. Direkt von dort aus steht uns seit 2004 das wunderschön in die Natur und in die Umgebung eingebettete Außengelände zur Verfügung. Über 1,5ha wurden in gemeinsamer Arbeit mit Kindern, Eltern und Erzieherinnen in einen erlebnisreichen und liebevoll gestalteten Bereich - unseren Garten -  umgestaltet. 


Zu unserem Außenbereich gehören:

  •  der Sandspielbereich mit Schaukeln, Spielhaus und Turngeräten
  • der Hühnerstall (das Zuhause unserer Hühner)     
  • das Weidentipi (kleiner Versammlungsort für Sing- & Kreisspiele)     
  • ein Hochbeet (bei guter Pflege können wir Gemüse, Kartoffeln und vieles mehr ernten)     
  • unser Gartenhaus 
  • die Versammlungsstelle mit der Möglichkeit für ein Lagerfeuer 







 Eine wichtige Aufgabe für uns als Kindergarten besteht darin, den Kindern Möglichkeiten für phantasievolle, ausgedehnte und faszinierende Naturbegegnungen zu ermöglichen. Wir möchten Ihnen Erlebnisräume alltäglich und zugänglich machen, in denen sie spielerisch mit der Natur in Kontakt treten, natürliche Materialien ausprobieren und auf Abenteuer- und Entdeckungsreise gehen können.  

    

Unsere Räumlichkeiten

Unsere Räumlichkeiten umfassen einen Eingangsbereich mit nützlichen Ablagen für Regen und Schmutzkleidung, sowie für jedes Kind einen eigene kleine Ablage für persönliche Dinge. Die neu renovierten Sanitärbereiche sind fröhlich gestaltet und bieten auch genügend Platz für gründliche Händereinigung sowie das  Zähneputzen. In einem großen Gruppenraum sind unterschiedliche Bereiche geschickt getrennt und so Themen miteinander verbunden. Es gibt eine gemeinsame Küche sowie einen Puppenküchenbereich, eine Hochebene und kreative Spielbereiche.